HOME ABOUT ME MAKE-UP NAILS REVIEWS FOOD

Make it shine, Glitter Tutorials.

10. Juli 2013

Hallo meine Wunderschönen! Als allererstes möchte ich mich ganz herzlich für eure lieben und motivierenden Kommentare danken, die ihr zum Abnehmen Post dagelassen habt. Ich bin sehr froh dass ihr mich so unterstützt und werde das für uns alle schaffen. :) Kommen wir zum Thema. Schon lange versprochen, meine Mini-Glitter-Tutorials. Ich zeige euch meine 3 effektivsten Arten, Glitter aufzutragen. Für das Tutorial habe ich das Lime Crime Zodiac Glitter "OPHIUCHUS" verwendet. Dupe: Eye Kandy Cosm. "Confetti".





Eyekandy Cosmetics "Liquid Sugar"

Die Liquid Sugar Textur von Eyekandy ist mein allerliebster Favorit. Es ist eine Alkohol-Mischung, die leicht klebrig ist wie Zuckerwasser. :) Ihr könnt damit großes und kleines Glitter gezielt mit einem kleinen Pinsel (wird dazu geliefert) auftragen. Dazu feuchtet ihr den Pinsel mit der Flüssigkeit an, am besten Behälter umdrehen, tunkt mit dem Pinsel in das Glitter eurer Wahl und tragt es dann auf die gewünschte Stelle auf. Fertig! Ihr könnt das über Lidschatten, Eyeliner oder sogar über anderes Glitter auftragen. Eine Mischung aus großem und kleinem Glitter wirkt wirklich sehr schön. :) Außerdem habe ich sehr empfindliche Augen aber hatte damit noch keine einzigen Probleme! Der Nachteil, ich kenne bis jetzt kein ähnliches "Dupe" Produkt davon. Falls ihr es dennoch ausprobieren wollt, könnt ihr es auf www.eyekandycosmetics.com für ca. 15€ oder ein Set (mit Pinsel, Liquid Sugar und 2 Glitter) für 25€ bestellen. Die Glitter dort sind mir auch die allerliebsten :). Die Lieferung kommt aus den USA.





Wimpernkleber

Ihr habt es sicherlich schon gehört, dass einige Wimpernkleber für den Glitter benutzen. Ich sag es mal so, Wimpernkleber ist eine Variante die ich als allerletztes probieren würde. Man muss mit dem Kleber wirklich sehr sehr präzise arbeiten! Das Problem ist nämlich... er klebt wie Hölle. You don't say? :D Glaubt mir, ihr möchtet von dem Wimpernkleber nichts auf eure natürlichen Wimpern bekommen! Also aufpassen angesagt! Ansonsten könnt ihr den Kleber auf dem ganzen Augenlid auftragen und danach mit einem Pinsel das Glitter fest randrücken. Der Vorteil daran ist, dass das Glitter sehr gut hält. Und zum Schluss, kann man es einfach "abziehen". Und was ich dazu noch sagen möchte, versucht den Wimpernkleber dünn aufzutragen. Wenn er zu dick ist, sieht es wie auf dem Bild aus.




(Glitter-)Eyeliner

Bei der 3. Variante ist die Base leichter aufzutragen, aber bei dem Glitter wird es etwas schwieriger. Und zwar habe ich hierfür meinen Sleek Glitter Eyeliner "diablo" aufgetragen wie ihr auf dem ersten Bild sehen könnt. Danach nehmt ihr euch wieder einen flachen Pinsel (flach = präzise Arbeit) und drückt das Glitter auf die noch feuchte Eyelinerliner stelle. Das ist etwas schwieriger aber eine super Variante um nur besondere Stellen ins Glitter zu bringen. Der Glitter haftet schließlich nur an den feuchten Stellen. :) Wichtig: Benutzt als Eyeliner-Base am besten eine Farbe die dem Glitter ähnelt! So könnt ihr die Farbe noch "unterstützen. Zur Demonstration habe ich zwei verschiedene Eyeliner mit dem selben silbernen Glitter ausprobiert. Einfach mal ausprobieren.



Zusatztipp: Glitter entfernen

Wir wissen ja wohl alle, wie mühsam es ist Glitter aus dem Gesicht zu entfernen. Selbst wenn das ganze Makeup ab ist funkelt man immer noch an einigen Stellen wie eine Discokugel. :p Mein Tipp dafür: Klebeband. Simpel, sehr simpel. Ihr nehmt euch ein Stück Klebeband und drückt es immer wieder auf die glitternden Stellen. Es ist wie mit den Kleberollen für die Kleidung. :) Benutzt am besten mehrere und geht ab und zu über dieselben Stellen rüber. Perfekt wenn das Glitter frisch vom Makeup runterfällt (z.B. beim Auftragen) oder zur gründlichen Entfernung. Das wars erstmal von mir, Palmira xo.


Habt ihr weitere Tipps? Wie tragt ihr am liebsten euer Glitter auf? 


:) :( :D :-p :-/ :-* :-o B-)
*-* LIPS

12 Kommentare:

Julia *10. Juli 2013 um 23:57*

WOW das lila würde mir sehr gut gefallen.
Ich trage recht selten Glitter, ich komme kaum noch weg zum Party machen.

♥ Natalie *11. Juli 2013 um 01:12*

Ohhh, die Tipps sind echt sehr hilfreich! Danke (:

Milchschoki *11. Juli 2013 um 01:23*

ich benutze am liesten ein flüssiges mixing medium, wie das "KIKO mixing solution". Kein richtiger Kleber aber toll haftend und braucht nicht ewig um zu trocknen.
Generell finde ich es einfacher mit flüssigeren Texturen. Benutze ich Wimpernkleber lässt sich das ganze nicht so gut verteilen und wird vielleicht 'wabbelig'.
Danke für deinen Post.

Psychopüppi *11. Juli 2013 um 07:11*

Danke für den KIKO Tip an die Vorposterin über mir, da komme ich schneller dran ;)
Ich bin nicht wirklich ein Glitter Fan eben weils mir zu umständlich ist und man ewig fürs Abschminken braucht^^
Hab meistens eher Eyeliner, wo eh schon Glitter drin ist und nutze den dann.

Maya *11. Juli 2013 um 08:04*

ich war bis jetzt der klassische wimpernkleber user... :-) werde mich aber auch mal nach dem zuckerzeug umgucken... :-) toll ist der tipp mit dem klebeband!

Lulus Dreamtown *11. Juli 2013 um 09:01*

Sehr coole Tipps :) Danke ♥

Weibchn *11. Juli 2013 um 11:00*

sehr coole Tipps! das Liquid-Sugar-Zeug kannte ich noch gar nicht, klingt aber echt super, ist gleich mal auf meine Wunschliste gewandert :)

Anonym *11. Juli 2013 um 11:25*

Beim tanzen nehmen wir Gel und es hält auch Bombe :)

devilly K. *11. Juli 2013 um 12:23*

Maaaan, könntest du bitte damit aufhören mich ständig mit irgendwelchen Sachen anzufixen, die ich doch eigentlich gar nicht brauche? ;-D Jetzt fällt mir nämlich wieder ein, dass ich immer noch kein vernünftiges Glitzerzeugs habe -,- Du machst mich echt arm. Aber danke für die Tips, jetzt muss ich nur noch in dem Onlineshop gucken ob da was für mich bei ist :)

lg devilly

Lisa Lait *16. Juli 2013 um 21:47*

Danke für den tollen und hilfreichen Post. Ich habe mich nämlich immer gefragt, wie du den Glitter anbringst und hätte schlussendlich doch auf Wimpernkleber getippt, was ich aber auch nicht wirklich benutzen würde, wie du schon sagst.

Übrigens: ich würde mich freuen, wenn du wieder ein Tutorial drehen würdest. Ich finde deine Videos nämlich ganz toll :D

Liebste Grüße
Lisa

Puffbrause *18. Juli 2013 um 10:28*

tolle Erklärung :) Werd mir die Tipps mal zu herzen nehmen, wenn ich das nächste Mal Glitzer auftragen möchte :)


Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel mit über 100 € Warenwert :)
http://muffinsidiot.blogspot.de/2013/07/gewinnt-ein-groes-beautypaket-bei-mir.html

schau doch mal rein :)

Rusty Shackleford *25. Dezember 2013 um 13:59*

Ich hab mir fünf Pötte mit wunderschönem Glitter von Coastal Scents bestellt und dazu die spezielle Pigments-Base von Essence gekauft. Ich muss zugeben dass ich nicht wirklich informiert war, ich hab bloß gedacht, Glitzer und Pigmente, wo ist der große Unterschied? :D Meinst du das funktioniert mit dieser Base?

Danke für die Tipps :*

Kommentar veröffentlichen



 


Kontakt Impressum

(C) 2012 - 2016 WWW.BEAUTYPALMIRA.DE