Ombré Cutcrease mit Glitter

by - Dezember 12, 2017


Vor ein paar Monaten habe ich mich schon total in diese "Ombré Cutcreases" verliebt. Sie sind relativ einfach geschminkt, aber jedes Mal sehr eindrucksvoll und ein Hingucker. Ok, "einfach geschminkt" hört sich immer leichter an als es ist, aber tatsächlich benötigt man für solche Looks nur etwas Geduld und geeignete Pinsel. Ich bin mir sicher ihr schafft das auch!

Wenn euch der Look gefällt, werde euch auf jeden Fall gegen Ende Dezember bzw. Anfang Januar ein Tutorial dazu drehen. Ich warte momentan nur noch auf mein neues Mikrofon für die Kamera, da das interne Mikrofon in der Kamera leider nur laut rauscht.  Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir viel Zeit vor der Kamera gespart. :x Aber man lernt ja nie aus.

Verwendete Produkte:

  • Augenbrauen:
    Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade and Duo Powder in Ebony*,
  • Lidschatten:
    Anastasia Beverly Hills Subculture Palette: Roxy, All Star;
    Toofaced Semi Sweet Chocolate Palette*: Butter Pecan;
  • Lashes:
    Lotus Lashes 110*,
  • Glitter:
    Stila Magnificent Metals in Kitten Karma, Rose gold;




* PR-SAMPLE ≫ WERBUNG ≫ Diese Produkte wurden mir freundlicher Weise als PR-Sample zum Testen zugeschickt.

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Hach, was sieht das schön aus! Ich liebe den Effekt :)

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
  2. Der Look sieht so unheimlich schön aus *_* aber warum verdecken im Moment so einige immer ihre Nase auf den Makeupbildern? :D sind Nasen jetzt out?

    AntwortenLöschen
  3. Perrrrrfekt! Deine Looks sind der WAHNSINN!!!!
    OMG, wieso folge ich dir noch nicht??? Schnellstens geändert!
    Liebst, Colli
    vom beauty blog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen