Rose Cutcrease Look

by - Oktober 18, 2015

Hallo meine Schönen. :) Nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder ein Makeup für euch. Ich habe mich von vielen tollen Instagram-Fotos inspirieren lassen und dachte mir ich müsste neue Techniken lernen. Ich bin momentan total von "Cutcrease-Makeups" fasziniert und habe sie nie mit neutraleren Farben in Verbindung gebracht. Das könnte auch daran liegen dass ich früher lieber zu knalligen Farben gegriffen habe. :D Ihr merkt ja selbst dass sich das total geändert hat, ich weiß nicht solche "leichteren" Farben gefallen mir momental viel besser. :) Also habe ich mich hingesetzt und probiert wie man einfach eine Cutcrease schminken kann... und es ist einfacher als ich dachte.

Meine letzten Makeups bestehen aus sämtlichen Cutcreases die man auch als Abendlook tragen kann ohne wie ein Clown oder ein Kunstwerk auszusehen. Ok - Kunstwerk ist ja schon eher ein Kompliment dass darf bleiben. Es ist ziemlich simpel, ihr verwendet einfach dunkleren Lidschatten in der Lidfalte als die die ihr auf eurem Augenlid tragen möchtet. Danach könnt ihr ganz einfach mit einer Base z. B. wie ich MAC Paintpot in Painterly das bewegliche Augenlid bedecken. Am besten eignet sich dafür ein sehr sehr flacher Pinsel mit synthetischen Haaren. So könnt ihr ganz sauber eine Cutcrease zaubern. :) Am besten aber ich zeige es euch demnächst als Videotutorial. :) Ich hoffe euch gefällt mein neues Cutcrease-Makeup in Rosetönen und freue mich über eure Kommentare. Ich würde mich freuen wenn ihr mir auch bei Instagram folgt, da update ich doch etwas schneller. <3 @beautypalmira



Produktliste

Lidschatten: Makeupgeek Bitten, Shimma Shimma, Cupcake,
Cinderella, Corrupt; MAC Burgundy 9 Palette
MAC Reflects gold (Glitter) 
Essence ink eyeliner
Anastasia Dipbrow pomade in Chocolate
MAC Paint Pot in Painterly
Essence Multiaction Mascara

You May Also Like

13 Kommentare

  1. Hach, ich freue mich immer, wenn ich ein AMU von dir im Dashboard sehe. Das ist wieder soooo schön geworden. An einer Cutcrease bin ich bis jetzt immer verzweifelt. Irgendwie sieht es bei mir immer unsauber aus.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht absolut genial aus <3 ich wünschte so würde ich das auch hinbekommen

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe es ja schon in der MAC Lovers Gruppe gesehen - einfach nur wunderschön <3

    AntwortenLöschen
  4. Total schöner Look, freue mich auf das Video Tutorial :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss ehrlich sagen, dass ich sprachlos bin. Das AMU ich wirklich soooo toll und ich liebe die Farben die du verwendet hast! Ich verstehe gar nicht wie man den Lidschatten so präzise auftragen kann. Ich wünschte ich könnte das genau so gut.

    Liebe Grüße, Mila!
    madame-mila.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch mal bei einer Schminkaktion einen Cutcrease geschminkt und fand das auch gar nicht soo schwer, wie ich es mir vorgestellt hatte. Dein Look ist dir wirklich toll gelungen! <3

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht toll aus! Habe vorher noch nie etwas von "cutcrease" gehört, aber es sieht wirklich schön aus! *_*

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    eleonorasblog.com

    AntwortenLöschen
  8. Wow , das sieht einfach perfekt aus! So würde ich das wahrscheinlich nie hinbekommen :D

    Bei mir gibt es grade weiße Adidas Stan Smith Sneaker zu gewinnen.
    Hier klicken :)
    Liebste Grüße
    Sandra ♥ von Sandra Felicia

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbar, ein wirklich klasse Eintrag <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  10. Das Make-up sieht super schön aus! :)

    Schaut doch gerne auch mal auf meinem Blog vorbei! Er ist neu und ich freue mich über jeden Besucher/Leser.
    http://themarquisediamond.de/

    Liebe Grüße,
    Krissisophie

    AntwortenLöschen