HOME ABOUT ME MAKE-UP NAILS REVIEWS FOOD

Benefit Giveaway

22. Oktober 2013 16 Herzchen


Hallo meine Hübschen! Ich habe seit langem endlich wieder ein Gewinnspiel für euch. Und zwar könnt ihr dieses mal die wunderschöne "Primed for lovin Xmas Box" gewinnen, die mir von Benefit zur Verfügung gestellt wurde. Das Gewinnspiel läuft bei Facebook und ich würde mich freuen wenn ihr alle teilnehmt! :)

Ihr müsst folgende Regeln beachten:
- Folgt der Benefit Cosmetics Germany Facebook Seite *klick*
- Folgt meiner Facebook Seite "Beauty Palmira"
- Liked oder teilt den Beitrag
- Kommentiert!

Und schon seid ihr mit dabei! Die Gewinnerin/Der Gewinner wird am 04. November 2013 bei Facebook kontaktiert. Ausgelost wird mit random.org. Ich wünsche euch allen Viel Glück! Hier kommt ihr zum Gewinnspiel...

Bald ist alles anders... :> Oder so.

21. Oktober 2013 8 Herzchen

Hallo meine Hübschen. :> Ich habe ja vor einigen Wochen gepostet, dass ich endlich die Möglichkeit habe in das Zimmer von meiner großen Schwester einzuziehen da sie auszieht. Das Zimmer ist fast doppelt so groß wie mein jetziges... :o Das ist die perfekte Möglichkeit mir neue Möbel anzuschaffen. Mit sparen hat es leider nicht so hingenauen haha aber für mein komplettes Zimmer benötige ich auch nicht so viel. Die Kunst liegt darin mit wenig Möbeln und  Dekokram etwas neues zu erschaffen. Und 250€ + Deko finde ich nicht sooo viel, dafür kann man ja sparen. :o Vor Vorfreude habe ich mir stundenlang bei Ikea schon alle Möbel ausgesucht und letzendlich eine Skizze am Computer gemalt, wie ich es mir vorstelle. xD Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Manche Sachen kommen doppelt vor, das liegt daran dass ich noch nicht sicher bin ob ich alles 1 zu 1 so umsetzen werde/kann. Mal sehen. :>




Halloween: Frankenstein vs. Dr. Jeckyll and Dr. Hyde

11 Herzchen


Endlich geschafft! Mein erster Halloween Look! Leider habe ich dazu kein Tutorial mehr geschafft. :'( Für die Effekte habe ich solch Dermawax von Grimas verwendet, Collodium, Blutschorf, Kunstblut und Kontaktlinsen von Maskworld.de und meine natürliche 120 Makeup-Palette. :) Ein Tutorial kommt die nächsten Tage online! :*

Riri loves Mac Collection Cream Color Base

20. Oktober 2013 6 Herzchen


Heute zeige ich euch den zweiten Teil meiner Bestellung. Ich habe mir die Riri loves Mac Cream Colour Base in der Farbe "Diamond" gekauft. Der Preis liegt bei 22€ für 6g.

Die Farbe sieht zunächst sehr bräunlich/kupferfarben aus, wirkt auf der Haut aber ganz anders. Man erkennt letztendlich nur die schimmernden Pigmente der Colour Base. Ich denke sie wirken mehr silbern als gold. Die Verpackung ist natürlich der Grund für den Kauf gewesen. :> Sie ist einfach traumhaft schön! *__*

Die Konsistenz ist sehr cremig, ob sie ergiebig ist kann ich euch noch nicht genau sagen. Ich denke wenn man sie sehr oft benutzt, werden sich schneller Spuren zeigen. (: Für mich ist die Base aber kein Alltagsprodukt! Man kann die Base über die Foundation oder auf den Augen auftragen. Der Effekt wirkt schön aber zu viel und man wirkt wie eine Discokugel. Als Highlighter unter den Augenbrauen finde ich sie klasse, im Gesicht finde ich es in Ordnung.

Der Geruch.. hm wie beschreibe ich den Geruch. Es ist nicht parfümiert aber hat einen leichten Geruch wie alverde Produkte "also ohne Parfum" gehe ich von aus... Ich rieche solche Produkte nicht so gerne, lieber dann einen angenehmen blumigen Duft.

Hier könnt ihr die Cream Colour Base im Einsatz sehen. Ich habe sie unter den Augenbrauen, auf der Wange über dem Rouge, auf dem Nasenrücken und Nase und auf meinem Kinn aufgetragen. Ich habe die Base über die Foundation aufgetragen.

Fazit: Ich würde das Produkt nur für 22€ wegen der Verpackung kaufen, ansonsten würde ich nicht mehr als 10€ dafür ausgeben. Ich denke für den schimmernden Effekt gibt es genug günstigere Alternativen. :) Hm, ich finde ich die Cream Colour Base mittelmäßig bis gut, leider aber nicht mehr.

Riri loves Mac Collection Lipstick Swatches

19. Oktober 2013 5 Herzchen


Hallo meine Hübschen. Das Leben einer Bloggerin ist verdammt schwer! :D Schon seit Mittwoch standen die Riri loves Mac Produkte bei mir rum und ich konnte sie noch nicht ausprobieren, weil man ja saubere Fotos machen möchte. Nun ist es endlich soweit und ich kann sie euch auch vorstellen.

Ich habe mir den Riri loves Mac Lipstick "Nude" für 21€ bei Pieper online bestellt.
Ich muss gestehen, mich hat eher die Verpackung zum Kauf genötigt! Ein riesiges Kompliment an MAC, die Kollektion ist vom Verpackungsdesign sehr gut gelungen. Die Mischung aus metallischen Kupfertönen, Rosa und Pink harmonieren sehr gut miteinander. Die Farben der Lippenstifte finde ich auch gut gewählt, außer der orangene der gefällt mir leider überhaupt nicht. (Der ist momentan online bei Pieper noch vorrätig. ;))

Der Lippenstift enthält 3g Produkt. 21€ für 3g gehören natürlich zum Highend-Bereich und bereiten dem Geldbeutel erhebliche Schmerzen, aber für mich hat sich der Kauf sehr gelohnt! Sehr schön ist auch, dass die Unterschrift von Rihanna nochmal auf dem Lippenstift geprägt wurde, bzw in Form gegossen wurde.

Die Farbe ist bei dem "Nude" ein besonderer Punkt. Nude sieht er nämlich nur bei dunkleren Hauttypen wie z.B. bei mir aus. Bei hellerer Hautfarbe finde ich ihn leider gar nicht toll. :/ Kommen wir zur Konsistenz. Der Lippenstift ist super cremig aber bietet noch genug Widerstand beim Auftrag und gehört für mich zu den besten die ich habe, bis jetzt. Die Farbe ist matt, aber hat einen ganz leichten Glanz.


Hier könnt ihr die Swatches sehen. Zum Vergleich einmal meine natürliche Lippenfarbe und auf der rechten Seite den Nude. Die Farbe ist gut, wäre aber besser mit einem leichten Peach/Rosa Stich, damit sie etwas natürlicher wirkt. Er lässt sich aber gut mit anderen Lippenstiften und Lipglossen kombinieren. Bei dem unteren Bild habe ich einen ganz leichten pinken Gloss darüber aufgetragen - perfekt für den Alltag.



Mein Fazit: Der Lippenstift hat eine gute Qualität, ansonsten für mich zu teuer. Wer sich aber von der Verpackung mitreißen lässt - kaufen! Der Lippie muss aber mehrmals am Tag aufgetragen werden für optimale Deckkraft. Absolut kein Fehlkauf und ich hoffe einige von euch bekommen ihn noch! :)

Riri loves MAC Collection Haul

0 Herzchen



Hallo meine Lieben. Ihr habt den Wirbel um die Riri loves Mac Kollektion bestimmt auch mitbekommen oder?  Ich habe mir, seitdem ich die Kollektion gesehen habe, vorgenommen mir etwas davon zu kaufen. "Meine ersten Mac-Produkte..." nicht schlecht wie lange ich ohne durchgehalten habe, oder? :D Das kaufen der Produkte war aber leichter gesagt als getan... denn wer einen Tag nicht aufpasst bekommt dann in allen Onlineshops die Meldung "leider ausverkauft". Als allererstes war ich in einem MAC Store und war total schockiert als mir die Verkäuferin erzählte:"Der Talk that talk Lippenstift war bereits in 15 Minuten ausverkauft..."...?? Was? Wie bitte???? -___- Ich staunte nicht schlecht, hatte zum Glück aber noch die Möglichkeit bei Pieper zu bestellen, aber erst am zweiten Tag. Am ersten Tag der Kollektion im Pieper-Onlineshop war die Kollektion bis früh 7.30 Uhr ausverkauft... das meiste sogar schon davor. Zum Glück habe ich aber die nächsten Tage nochmal nachgeschaut und konnte etwas ergattern. *____*

Insgesamt habe ich für den Lippenstift (21€) und die Cream Colour Base(22€) nur 34€ bezahlt! Ich war natürlich schlau und habe mich vorher nach einem Pieper Rabattcode umgesehen. :> Die Palette habe ich mir nachträglich auch noch dazu bestellt... jetzt heißt es nur noch warten bis sie ankommt. Die Reviews und Swatches folgen später!

Konntet ihr auch etwas von ergattern? 

Pin up Cut crease

3. Oktober 2013 22 Herzchen





Hallo meine Lieben, ich hoffe ihr hatten einen erholsamen Feiertag! Heute habe ich für euch einen natürlicheren Look. Omg was ich schon als "natürlich" bezeichne... ich meine mit natürlicheren Farben als sonst? :D Diesen Look trage ich fast jeden Tag, nur dass ich mir nicht den Eyeliner so krass nach oben ziehe, jedenfalls nicht immer und ich es viel mehr verblende. Aber das ist ja eine Cutcrease! :D Natürlich habe ich mir die Mühe gemacht und euch ein Tutorial dazu geknipst. Beschreibungen zu den Bildern findet ihr hier:

1. Base auftragen (NYX Jumbo Pencil "Milk")
2. Schwarzen Lidschatten umranden für die Cutcrease (MUG "Corrupt")
3. Mit einem fluffigen Pinsel die Cutcrease verblenden.. (mit braunen Lidschatten Zoeva Nude Palette)
4. Helles Beige auf das bewegliche Augenlid auftragen (Zoeva Nude Palette)
5. Eyeliner ziehen
6. Catrice Highlighter Stift auf die Wasserlinie, Wimpern aufkleben, braunen Lidschatten unter die Wasserlinie auftragen.

Neon Look & Tutorial

2. Oktober 2013 17 Herzchen






Ich besitze nun endlich die Sleek Acid Palette, die ich schon seit Monaten anschmachte! *_* Deshalb musste ich unbedingt einen Neon-Look schminken. Ich hoffe dass die Bilder mit Blitzlicht trotzdem gut aussehen, dann kann ich in der Woche nämlich mehrere AMU's am Abend machen. :> Ich hoffe es gefällt euch!

1. NYX Jumbo Pencil als Base auftragen, mit Pinsel eure Form aufmalen. (Perfekt für Neonfarben)
2. Mit einem flachen Pinsel das neongelb (Sleek Acid) auftragen.
3. Mit einem flachen Pinsel das neonorange (Sleek Acid) auftragen.
4. Mit einem flachen Pinsel das neonpink (Sleek Acid) auftragen. Abkleben für saubere Linie.
5. Mit einem schmalen Pinsel schwarzen Lidschatten (Makeupgeek "Corrupt") rundherum auftragen, verblenden.
6. Unter der Braue highlighten, Eyeliner auftragen, unter dem Auge schwarzen Lidschatten auftragen.
7. Leopardenmuster mit einem normalen Eyeliner malen.
8. Fake Wimpern aufkleben, fertig!



 


Kontakt Impressum

(C) 2012 - 2016 WWW.BEAUTYPALMIRA.DE